Bei strömendem Regen und unwirtlichen Wetterverhältnissen fand unser diesjähriger Workshop im Ebnit statt. Erstmals begrüssten wir auch Gäste die am Workshop teilnehmen konnten um Febs einer grösseren Personenzahl zugänglich zu machen.

 

Sportpädagogin Susanne begeisterte mit ihrem schier unerschöpflichen Repertoir an verschiedenen Spielen. Für alle reitpädagogischen Betreuerinnen die am Workshop teilgenommen haben wurde anschliessend ein auf FEBS umgelegtes Skript in einer Gruppenarbeit erstellt.

 

Wir bedanken uns besonders bei Susanne.

Weiterer Dank an Erwin Reis und Heidi Dunst für die Gastfreundschaft in der Reitanlage des Sportvereins Ebnit.