GRIPS bedeutet

Ganzheitliche Reitpädagogik – reiten lernen mit allen Sinnen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Das sogenannte "GRIPSEN" wurde von Sabine Dellmour entwickelt.

GRIPS ist ganzheitliche Reitpädagogik, spielerisch und mit allen Sinnen lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene das Reiten.

 

All unsere Mitglieder, die GRIPS anbieten, haben direkt bei Sabine Dellmour die Ausbildung zur GRIPS Reitpädagogin absolviert und mit einer Prüfung abgeschlossen. Wir bilden uns laufend fort und GRIPSEN mit Begeisterung.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerda Jank